Norbert Reyans informiert

Schnellbuslinie SB3 wird künftig auch an den Wochenenden unterwegs sein.

Udo Winkens (Geschäftsführer der WestVerkehr GmbH)
Udo Winkens (Geschäftsführer der WestVerkehr GmbH)

Die Schnellbusline SB3 wird ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 auch am Wochenende die Strecke Geilenkirchen, Gangelt, Selfkant, Sittard fahren. Samstags im Stundentakt von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr und sonntags alle zwei Stunden. Die Fahrzeuge sind ausgestattet mit WLAN-Zugang, USB-Anschlüssen für Mobilgeräte und Videoüberwachung. Möglich macht dies die Verkehrspolitik des Landes Nordrhein-Westfalen durch eine Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für den ländlichen Raum. Besonders die Fördermittel für die Schnellbuslinien im ländlichen Raum schaffen somit neben dem MultiBus ein noch attraktiveres Nahverkehrsangebot. Aktuell werden Anstrengungen unternommen, auch eine Schnellbuslinie von Heinsberg in den Selfkant einzurichten. Aus Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern kam der Wunsch, auch eine entsprechende Linie über den Selfkant nach Aachen einzurichten. Ich werde mich dafür einsetzen, dass diese Vorhaben realisiert werden können.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben