Neues von der CDU-Kreistagsfraktion:Fahrradverleihsystem im Kreis Heinsberg kommt!

Kreisausschuss beschließt einstimmig die Betrauung der WestVerkehr mit der Umsetzung

Bereits im März hat der Ausschuss für Umwelt, Klima, Verkehr und Strukturwandel beschlossen, durch die WestVerkehr ein kreisweites Fahrradverleihsystem (FVS) aufbauen zu lassen. Ziel ist es, zunächst in den Städten Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven und Wegberg und zu einem späteren Zeitpunkt auch in den weiteren kreisangehörigen Kommunen als gemeinschaftliche Verpflichtung im Bereich der Daseinsvorsorge ein öffentliches Fahrradverleihsystem aufzubauen und zu betreiben...

Derzeit ist es noch erforderlich, dass die WestVerkehr sich zum Betrieb des FVS eines Kooperationspartners bedient. Im Rahmen der europarechtlich vorgesehenen Betrauung wird die WestVerkehr daher die Leistungen zur Realisierung des Fahrradverleihsystems entsprechend ausschreiben. Perspektivisch soll das FVS aber vollständig von der WestVerkehr unter Einbindung der zukünftigen zentralen Vertriebsplattform des AVV (Aachener Verkehrsverbund) betrieben werden.

Der Kreisausschuss hat nun die dahingehende Betrauung der WestVerkehr einstimmig beschlossen. Damit ist der Grundstein für dieses tolle zusätzliche Angebot eines Fahrradverleihsystems für die Bürgerinnen und Bürger gelegt; so können wird den ÖPNV in unserem Kreis Heinsberg noch weiter optimieren.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben