Bürgermeisterkandidat Norbert Reyans und Kreistagskandidatin Anna Stelten besuchen die Baustelle des Bürgerhauses in Süsterseel

Arbeiten gehen Dank der ehrenamtlichen Helfer gut voran

Nach der vielen bürokratischen Arbeit in den letzten Jahren kann man nun schon beim Besuch der Baustelle einen Eindruck bekommen, wie das neue Bürgerhaus in Süsterseel einmal aussehen wird: Die Rohbauarbeiten sind in der finalen Phase und die Dacharbeiten sind bereits gut vorangeschritten.

Der CDU-Bürgermeisterkandidat Norbert Reyans und die Kreistagskandidatin Anna Stelten besuchten die Baustelle und dankten allen freiwilligen Helfern mit einer Eisüberraschung. Zudem verteilte Norbert Reyans Wandmagneten mit Holzklumpen, die das Wappen der Gemeinde Selfkant tragen.


Nach der vielen bürokratischen Arbeit in den letzten Jahren kann man nun schon beim Besuch der Baustelle einen Eindruck bekommen, wie das neue Bürgerhaus in Süsterseel einmal aussehen wird: Die Rohbauarbeiten sind in der finalen Phase und die Dacharbeiten sind bereits gut vorangeschritten.

Der CDU-Bürgermeisterkandidat Norbert Reyans und die Kreistagskandidatin Anna Stelten besuchten die Baustelle und dankten allen freiwilligen Helfern mit einer Eisüberraschung. Zudem verteilte Norbert Reyans Wandmagneten mit Holzklumpen, die das Wappen der Gemeinde Selfkant tragen.

Das Bauvorhaben umfasst ca. 1.600 cbm umbauten Raum, die Nutzflächte beträgt hierbei ca. 250 qm2, der Proben- und Veranstaltungsraum mit Theke umfasst ca. 145 qm2. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant und soll eine Heimat für die Süsterseeler Vereine bieten. Der Zuschuss der Bezirksregierung (Fördergelder) beträgt 250.000 Euro.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben